Psychische Gesundheit für alle

Der Grundgedanke von psycheplus und Kern unserer Arbeit ist es, Menschen mit psychischen Anliegen und Problemen kompetent und auf wissenschaftlicher Basis zu helfen und sie zu unterstützen. Psychische Gesundheit für alle ist das Ziel. Probleme wie Depressionen, Burn-Out oder Angststörungen nehmen in unserer Gesellschaft stetig zu. Dem gegenüber steht eine seit Jahren mangelhafte psychosoziale Versorgungslage im gesamten deutschen Bundesgebiet.

Die meisten Menschen wissen, dass einer Reihe von körperlichen Krankheiten durch eine gesunde Ernährung und Bewegung effektiv vorgebeugt werden kann. Jährliche Vorsorge-Checks beispielsweise bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen, in der Zahnmedizin, Gynäkologie und bei Krebserkrankungen helfen durch eine kontinuierliche Beobachtung dabei, Verschlechterungen des Gesundheitszustandes rechtzeitig zu erkennen.

Psychische Gesundheitsvorsorge

Psychische Krankheiten hingegen werden viel zu häufig ignoriert oder falsch gedeutet. Die psychische Gesundheit sollte jedoch mindestens ebenso häufig in regelmäßigen Abständen mit Hilfe eines Vorsorge-Checks untersucht werden – nicht zuletzt aufgrund ihrer immensen Auswirkung auf das körperliche Befinden. Laut einer Studie leiden 38% aller Europäer im Laufe ihres Lebens unter psychischen Störungen – bewusst oder unbewusst.

Verschaffen Sie sich Klarheit

Der psycheplus Premiumtest genügt höchsten wissenschaftlichen Kriterien und gibt Interessierten, Betroffenen und deren Angehörigen erstmals ohne notwendiges psychologisches Vorwissen Aufschluss über die individuelle psychische Gesundheit.
Im Anschluss an den umfangreichen psycheplus Premiumtest erhalten Sie eine Auswertung. Der Test ist derzeit unter iOS auf iPhone und iPad verfügbar. Der Name der App ist psychTest. Bisher haben über 100.000 Teilnehmer den Test durchgeführt und dabei insgesamt über 10 Millionen Fragen beantwortet.

Unsere Philosophie

Statistisch gesehen leidet in Deutschland jeder dritte Mensch im Laufe seines Lebens einmal an einer psychischen Erkrankung. Betroffene realisieren dies oftmals zu spät oder gar nicht. Zudem ist die psychosoziale Versorgungslage hinsichtlich Psychotherapieplätzen, psychotherapeutischer Aufklärung und weiteren Angeboten im psychologischen Bereich deutschlandweit in vielen Gebieten unzureichend bis mangelhaft. Betroffene müssen oft viele
Monate auf einen Therapiebeginn warten – ein Zustand, der angesichts des oftmals hohen individuellen Leidensdrucks bei psychischen Erkrankungen so nicht tragbar ist. Wir möchten an diesem Punkt ansetzen und mit unserem innovativen Portal einen Rahmen für psychische Gesundheitsvorsorge, Therapievermittlung und Nachsorge bilden.

Unser Ziel ist es, Menschen vor, während und nach einer Therapie zu begleiten, sie mit umfangreichen Informationen zu relevanten Fragen rund um das Thema Psychologie und Psychotherapie zu versorgen sowie allen Interessierten, Betroffenen und Therapeuten einen interaktiven Gedankenaustausch in unserer Community zu ermöglichen. So hilft psycheplus seinen Mitgliedern, ihr Leben besser zu meistern.